News Archiv

Schwesterntag in Michelfeld

Schwesterntag in Michelfeld

Am 08.09. lud die Provinzleitung die Schwestern zu einem Schwesternbegegnungstag mit einem ganz besonderen Akzent nach Michelfeld ein. Dort hatten Mitarbeiter und Schwestern "Erinnerungsorte für die Menschen mit Behinderung" während des Nationalsozialismus geschaffen.

Was geschah im Nationalsozialismus bei Regens Wagner Michelfeld? Warum mussten die Bewohnerinnen weg? Wo kamen sie hin? Was war mit den Schwestern während dieser Zeit? Diese Fragen wurden uns in sehr beeindruckender Weise von Frau Sabrina Renk beantwortet. Es war nicht nur ein sehr interessanter Tag, sondern man spürte auch eine große Betroffenheit.

Mehr erfahren »

Ein ungewöhnlicher Blumenstrauss

Ein ungewöhnlicher Blumenstrauss

Am 07. September feiert Sr. Regitta ihren Namenstag. Heuer gab es für sie eine recht ungewöhnlichen, aber sehr passenden Blumenstrauß zum Namenstag.

Mehr erfahren »

90 Jahre reiches Leben

90 Jahre reiches Leben

Voll Dankbarkeit feierte Sr. Armata ihren 90. Geburtstag. Trotz des hohen Alters ist sie geistig fit und wach.

Mehr erfahren »

Hochzeit auf dem Habsberg

Hochzeit auf dem Habsberg

Der Wallfahrtsort Habsberg ist uns „Lauterhofener“ ein wohl bekannter, gerne besuchter Ort. Diesmal war der Besuch mit einem besonderen Ereignis verbunden.

Mehr erfahren »

Neue Generalleitung

Neue Generalleitung

Vom 28. Juli bis 11. August 2017 tagte in Bamberg das Generalkapitel der Dillinger Franziskanerinnen.

Schwestern aus allen Provinzen - Brasilien, Deutschland, Indien und den USA - vertraten als Delegierte die Mitschwestern ihrer Provinzen und wählten für die nächsten 6 Jahre ihre Ordensleitung.

Mehr erfahren »