News Archiv

70 Jahre Profess - ein seltenes Jubiläum

70 Jahre Profess - ein seltenes Jubiläum

In Lauterhofen konnte Sr. Andrea auf 70 Profeßjahre zurückschauen. Ein Fest, das nicht so häufig vorkommt!

Beim festlichen Gottesdienst, den Pfarrer Gerhard Ehrl und die Kapläne P. Sunil Ekka und Robert Willmann mit der Festgemeinde feierten, bekräftigten Sr. Andrea und ihre Mitschwestern ihre Bereitschaft, weiterhin in der Nachfolge Jesu zu leben.

Mehr erfahren »

Ökumenisches Abendgebet

Ökumenisches Abendgebet

In der Nacht der Kirchen in Dillingen hatte sich Sr. Judith von Regens Wagner Dillingen und der evangelische Pfarrer Kleiner zusammengetan, um miteinander ein ökumenisches Abendgebet um Versöhnung anzubieten.

Mehr erfahren »

Großes Interesse an Chorgebetstagung

Großes Interesse an Chorgebetstagung

Am 23.09. kamen knapp 70 Schwestern aus verschiedenen Gemeinschaften im Provinzhaus in Dillingen zusammen, um sich über das neu herauskommende Buch „Morgen- und Abendlob“ zu informieren.

Mehr erfahren »

Professjubiläum am Müßighof

Professjubiläum am Müßighof

Ganz im Zeichen der Dankbarkeit stand die Feier zum 50. Professjubiläum von Sr. Richardis. Diese Dankbarkeit kam in der Dankandacht am Abend des Tages sehr sinnenfältig zum Ausdruck.

Mit ihren Verwandten, Mitschwestern und weiteren Gästen feierte Sr. Richardis in Heimatnähe am Müßighof in Absberg.

Mehr erfahren »

Schwesterntag in Michelfeld

Schwesterntag in Michelfeld

Am 08.09. lud die Provinzleitung die Schwestern zu einem Schwesternbegegnungstag mit einem ganz besonderen Akzent nach Michelfeld ein. Dort hatten Mitarbeiter und Schwestern "Erinnerungsorte für die Menschen mit Behinderung" während des Nationalsozialismus geschaffen.

Was geschah im Nationalsozialismus bei Regens Wagner Michelfeld? Warum mussten die Bewohnerinnen weg? Wo kamen sie hin? Was war mit den Schwestern während dieser Zeit? Diese Fragen wurden uns in sehr beeindruckender Weise von Frau Sabrina Renk beantwortet. Es war nicht nur ein sehr interessanter Tag, sondern man spürte auch eine große Betroffenheit.

Mehr erfahren »