Rsy-Detailseite

Besondere Saitenmusik zum Geburtstag

Besondere Saitenmusik zum Geburtstag

Doch zum Mittagessen kam Provinzoberin, Sr. Gerda zum Gratulieren vorbei.
So ließen es sich die Schwestern nicht nehmen, mit ihrer „besonderen" Saitenmusik, den Veeh-Harfen, für Sr. Hildegard ein Ständchen zu spielen.
D.h. sie spielten für sie und mit ihr, denn Sr. Hildegard unterstützte die Musikdarbietung mit ihrer Flöte.  

  • Am Nachmittag kamen aus Lauterhofen Gesamtleiter Andreas Fersch, der Nachfolger von Sr. Hildegard bei Regens Wagner Lauterhofen, Bereichsleiterin Ruth Krieger und Sr. Regitta, als Überraschungsgäste.

« Zurück

Ein Artikel von:

Dillinger-Franziskanerinnen 19. Dezember 2018