Rsy-Detailseite

Fest der Freude und des Dankes

Fest der Freude und des Dankes

Beim Mittagessen schloss sich der Stellvertretende Gesamtleiter von Regens Wagner Lauterhofen, Herr Bertram Scharfenberg, diesen guten Wünschen an und auch Büroleiter, Herr Alois Geitner ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren.

Am Samstag, 26.05.2018 waren die Angehörigen von Sr. Ermelinde und Mitschwestern aus Dillingen eingeladen.

Beim Sektempfang wurden schon erste Erinnerungen ausgetauscht. Da Sr. Ermelinde auf ein sehr abwechslungsreiches, vielfältiges Leben mit unterschiedlichsten Aufgaben zurückblicken darf, ließen die Schwestern die Farben des Regenbogens sprechen und überbrachten dabei gute Wünsche.
Am Nachmittag traf sich die Festgemeinschaft in der Hauskirche, wo das Thema des Regenbogens nochmals in der Dankvesper aufgegriffen wurde.

Beim sich anschließenden Kaffee spielte ein Großneffe von Sr. Ermelinde mit seiner „Steirischen" auf.
Sr. Richardis trug sehr ansprechend das Leben von Sr. Ermelinde in Gedichtform vor. Dabei erfuhren die Angehörigen manche Neuigkeit.

Wir danken Sr. Ermelinde für Ihr Da-sein in unserer Gemeinschaft und wünschen ihr weiter frohe und gesunde Jahre.

Impressionen
Sr. Doris (links), langjährige Weggefährtin von Sr. Ermelinde überbrachte die Glückwünsche der Provinzleitung
Sr. Doris (links), langjährige Weggefährtin von Sr. Ermelinde überbrachte die Glückwünsche der Provinzleitung
Im Gespräch mit Sr. Annette (links) beim Sektempfang
Im Gespräch mit Sr. Annette (links) beim Sektempfang
mit den Farben des Regenbogens trugen die Schwestern ihre guten Wünsche an Sr. Ermelinde vor. Von links: Sr. Richardis, Sr. Bertlinde, Sr. Oswina, SR. Christa, Sr. Nidgart und Sr. Regitta
mit den Farben des Regenbogens trugen die Schwestern ihre guten Wünsche an Sr. Ermelinde vor. Von links: Sr. Richardis, Sr. Bertlinde, Sr. Oswina, SR. Christa, Sr. Nidgart und Sr. Regitta
schwungvoll spielte der Großneffe von Sr. Ermelinde auf seiner
schwungvoll spielte der Großneffe von Sr. Ermelinde auf seiner "Steirischen" auf
Sr. Doris (links), langjährige Weggefährtin von Sr. Ermelinde überbrachte die Glückwünsche der Provinzleitung
Im Gespräch mit Sr. Annette (links) beim Sektempfang
mit den Farben des Regenbogens trugen die Schwestern ihre guten Wünsche an Sr. Ermelinde vor. Von links: Sr. Richardis, Sr. Bertlinde, Sr. Oswina, SR. Christa, Sr. Nidgart und Sr. Regitta
schwungvoll spielte der Großneffe von Sr. Ermelinde auf seiner

« Zurück

Ein Artikel von:

Dillinger-Franziskanerinnen 29. Mai 2018