Rsy-Detailseite

Dreifaches Ordensjubiläum in Lautrach

Dreifaches Ordensjubiläum in Lautrach

Aus Maria Steinbach waren alle vier Patres gekommen, um mit Sr. Animunda für 65 Ordensjahre,
mit Sr. Wilburga für 60 Ordensjahre und
mit Sr. Ariele für 50 Ordensjahre zu danken.

P. Alois ging in seiner Ansprache noch mal auf das Eingangslied ein: Mein Hirt ist Gott der Herr.
Dieses Lied, so P. Alois, drückt großes Vertrauen aus.
Der Beter fühlt sich geborgen bei Gott. Dieses Vertrauen hätten auch die drei Jubilarinnen schon daheim in ihrer Familie erfahren und dieses Vertrauen hat sie auch ihr ganzes Leben – bis heute – getragen und wird es weiter tun.
Nach der Predigt bekräftigten die Jubilarinnen im Kreis ihrer Mitschwestern ihre Gelübde und legten dieses erneute Versprechen gleichsam als  Gabe mit auf den Altar.

Beim Mittagessen gratulierte auch Provinzvikarin, Sr. Michaela, und zeigte ein wenig die doch sehr unterschiedlichen Lebenswege der drei Schwestern auf.

Auch Herr C. Konrad, Gesamtleiter von Regens Wagner Lautrach, überbrachte Glückwünsche und bedankte sich bei den drei Jubilarinnen für ihr Engagement für Menschen mit Behinderung.

Impressionen
von links: Sr. Animunda, Sr. Wilburga und Sr. Ariele beim Dankgottesdienst
von links: Sr. Animunda, Sr. Wilburga und Sr. Ariele beim Dankgottesdienst
Feierlich werden die drei Professkerzen gesegnet und entzündet
Feierlich werden die drei Professkerzen gesegnet und entzündet
in bewährter Weise spielt die Veeh-Harfengruppe beim Mittagessen ein Ständchen
in bewährter Weise spielt die Veeh-Harfengruppe beim Mittagessen ein Ständchen
Auf 65 Ordensjahre kann Sr. Animunda zurückschauen
Auf 65 Ordensjahre kann Sr. Animunda zurückschauen
Sr. Michaela gratuliert Sr. Wilburga zu 60 Ordensjahren
Sr. Michaela gratuliert Sr. Wilburga zu 60 Ordensjahren
Sr. Ariele freut sich über 50 Ordensjahre
Sr. Ariele freut sich über 50 Ordensjahre
von links: Sr. Animunda, Sr. Wilburga und Sr. Ariele beim Dankgottesdienst
Feierlich werden die drei Professkerzen gesegnet und entzündet
in bewährter Weise spielt die Veeh-Harfengruppe beim Mittagessen ein Ständchen
Auf 65 Ordensjahre kann Sr. Animunda zurückschauen
Sr. Michaela gratuliert Sr. Wilburga zu 60 Ordensjahren
Sr. Ariele freut sich über 50 Ordensjahre

« Zurück

Ein Artikel von:

Dillinger-Franziskanerinnen 26. Mai 2018