Rsy-Detailseite

Ökumenischer Gottesdienst eröffnete Jubiläumsjahr 800 Jahre Franziskaner in Augsburg

Ökumenischer Gottesdienst eröffnete Jubiläumsjahr 800 Jahre Franziskaner in Augsburg

Barfuß im Herzen der Stadt – Unter diesem Thema stand der ökumenische Eröffnungsgottesdienst im Hohen Dom in Augsburg – und es zieht sich durch das Jubiläumsjahr, das am 20. Mai 2021 eröffnet wurde und an Pfingsten 2022 enden wird.

Im Jahr 1221 kamen die ersten Franziskanermönche in Augsburg an und prägen die Stadtgesellschaft bis heute. In Erinnerung an diese 800-jährige franziskanische Präsenz fand am 20.05.2021 im Hohen Dom ein ökumenischer Gottesdienst statt, den Bischof Dr. Bertram Meier gemeinsam mit Regionalbischof Axel Piper, Ordensleuten und Vertretern der evangelischen Barfüßergemeinde feierte.

Papst Franziskus schickte den Christinnen und Christen der Stadt herzliche Segenswünsche. In diesem Grußwort das am Beginn des Gottesdienstes verlesen wurde, schrieb Kurienerzbischof Edgar Peña Parra: „Vor achthundert Jahren brachten die Franziskaner die Botschaft Christi auf eine neue, konkrete und persönliche Weise nach Augsburg“. Der heilige Franz von Assisi habe vorgemacht, was es bedeute, für die Geringsten da zu sein: „Es ermuntert, unermüdlich Frieden aufzubauen und Gemeinschaft zu stiften, die niemanden ausschließt.“

Das Jubiläum nimmt Bezug auf die Aussendung der Franziskanerbrüder auf dem Pfingstkapitel der Gemeinschaft 1221 in Assisi. Im Herbst desselben Jahres kamen sie in Augsburg an und wurden freundlich aufgenommen. Ihre Anwesenheit prägte über Jahrhunderte die Stadtgesellschaft und war zugleich die Geburtsstunde für die weitere Ausbreitung franziskanischer Spiritualität und Lebensweise nördlich der Alpen. Die von ihnen erbaute Barfüßerkirche wurde dabei nach der alten franziskanischen Sitte benannt, barfuß oder in Sandalen zu gehen. 1535 wurde die Kirche zum ersten evangelischen Gotteshaus Augsburgs umgewandelt. Die franziskanische Ordensfamilie ist bis heute mit den Franziskanerinnen von Maria Stern sowie den Dillinger Franziskanerinnen in der Stadt präsent.

Den Gottesdienst können Sie hier nochmals anschauen

Weitere Infos, das gesamte Festprogramm, Newsletter und aktuelle coronabedingte Anpassungen finden Sie auf der Homepage barfuß-im-herzen-der-stadt.

Impressionen
Feierlicher Einzug in den Dom
Feierlicher Einzug in den Dom
Mit einem Szenischen Impuls zum Aufbruch 1221, den Florian Kreis vom Theater im Leben und Sr. Veronika (links) gestaltet hatten, wurde der Berufungsweg des hl. Franziskus visualisiert
Mit einem Szenischen Impuls zum Aufbruch 1221, den Florian Kreis vom Theater im Leben und Sr. Veronika (links) gestaltet hatten, wurde der Berufungsweg des hl. Franziskus visualisiert
Feierlicher Einzug in den Dom
Mit einem Szenischen Impuls zum Aufbruch 1221, den Florian Kreis vom Theater im Leben und Sr. Veronika (links) gestaltet hatten, wurde der Berufungsweg des hl. Franziskus visualisiert

« Zurück

Ein Artikel von:

Dillinger-Franziskanerinnen 31. Mai 2021