Vogel

Lexikon

Charisma

Beim einzelnen Menschen: Persönliche Befähigung und Ausstrahlung.

Bei einer Gemeinschaft: Grundidee für den Zusammenschluss und das Bestehen der Gemeinschaft und spezielle Aufgabe.

Dritter Orden

Leben nach den Idealen des heiligen Franz von Assisi außerhalb eines Klosters - mit Anschluss an die Franziskanische Gemeinschaft (FG).

Exerzitien

Besinnungstage mit Impulsen für das persönliche religiöse Leben.

Gelübde

Freiwillige Selbstverpflichtung, nach bestimmten Grundsätzen zu leben. In der Regel gehören zu einer Bindung an eine Ordensgemeinschaft die Gelübde der Armut, des Gehorsams und der Ehelosigkeit.

Generalat

Sitz der Ordensleitung.

Generaloberin

Letztverantwortliche im Leitungsteam für den gesamten Orden bzw. die Kongregation.

Kapitel

Mitgliederversammlung zur Klärung von Fragen, die die Gemeinschaft betreffen.

Klausur

Nicht öffentlich zugänglicher Bereich.

Komplet

Kirchliches Gebet zum Tagesabschluss.

Konstitutionen

Sammlung der Lebensregeln einer Ordensgemeinschaft.

Kontemplation

Persönliche, innerliche Ausrichtung auf Gott in Ruhe und Stille.

Konvent

Kleinere oder größere örtliche Ordensgemeinschaft, die Teil des überörtlichen Ordens ist.

Laudes

Kirchliches Morgengebet.

Noviziat

Probezeit im Kloster ohne verpflichtende Versprechungen.

Novizin

Schwester während der Probezeit vor ihrer Bindung an die Ordensgemeinschaft.

Offizium

Handbuch für die täglichen, kirchlichen Gebetszeiten im Kloster.

Postulat

Probezeit im Kloster zur Klärung der persönlichen Neigung und Eignung für den Anschluss an eine Ordensgemeinschaft.

Profess

Persönliche Bindung an eine Ordensgemeinschaft mit freiwilligem, öffentlichem Versprechen, nach den Regeln dieser Ordensgemeinschaft zu leben.

Provinz

Regionaler Teilbereich einer Kongregation als eigenständige Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Provinzoberin

Letztverantwortliche im Leitungsteam für die betreffende Provinz.

Refektor

Esszimmer bzw. Speisesaal im Kloster.

Regulierter Dritter Orden

Gemeinschaftsform für Ordenschristen, die nach der Regel des heiligen Franz von Assisi leben, allerdings ohne strenge Klausur.

Terziarinnen

Christen, die dem Dritten Orden angehören (siehe Lexikon: Dritter Orden).

Vesper

Kirchliches Abendgebet.

Visitation

Beratungsbesuch in einer klösterlichen Gemeinschaft durch Vorgesetzte (Provinz- bzw. Generaloberin).

 
Carceri-Zeiten

Carceri-Tag 2017

Carceri-Zeit 2018 Graz

Carceri-Zeit 2018 Assisi

 
 
Angebote Sr. Judith Harrer

 

Video zur Baumpflanzaktion in Absberg

 

Berufungspastoral der Dillinger Franziskanerinnen

Video: 775 Jahre Dillinger Franziskanerinnen

  Wo Kirche zuhause ist - unterwegs im Dekanat Dillingen

Dillinger Franziskanerinnen
in katholisch 1.tv

Katholisch 1.tv stellt in seiner Filmreihe über das Dekanat Dillingen auch die Geschichte der Dillinger Franziskanerinnen und die von Johann Evangelist Wagner vor. Eigentlich sind es zwei Geschichten, die aber kaum voneinander zu trennen sind. Sehen Sie hier!

Jahr der Orden - Besuch bei einer der jüngsten Franziskanerinnen

Sr. Regina-Maria lebt in Absberg und ist derzeit die jüngste Schwester unserer Gemeinschaft in Deutschland. Auf der Homepage der Diözese Eichstätt wurde ein Video-Bericht über sie veröffentlicht.

Bericht Sr. Regina-Maria
(Quelle: Diözese Eichstätt)